Casinobonus – Top Bonusangebote im Online Casino

Der Casinobonus ist für alle, die sich zum ersten Mal in einem Casino anmelden einer der wichtigsten Gründe, weshalb sich für ein bestimmtes Online Casino entschieden wird. Viele Neukunden, die sich noch nicht so gut (oder gar nicht) mit dieser Materie auskennen sind überrascht, dass die virtuellen Spielotheken oft hunderte Euro „verschenken“ um neue Spieler zu gewinnen. Bei all der Begeisterung wird oftmals übersehen, dass natürlich auch en Online Casino kein Geld zu verschenken hat. Ein Casinobonus ist immer mit Bedingungen verbunden. Diese unterscheiden sich bei den verschiedenen Anbietern teilweise drastisch.

Wir haben viele Online Casinos getestet, um Ihnen die lizensierten Casinos mit den besten Bonusangeboten zu finden. Bei den unterschiedlichen Bonusangeboten findet jeder Spieler sicherlich ein passendes Angebot. Unter der Topliste finden Sie einen Bonus-Leitfaden, den unsere Experten für Sie zusammengestellt haben. Wir klären Sie nicht nur über die verschiedenen Casinobonusse auf, sondern weißen auch darauf hin, was man bei der Inanspruchnahme dieser beachten muss.

Lizensierte Casinos mit Top-Bonusangeboten

 

Alle Einsteiger sind nach diesen Top Casino Bonusangeboten wahrscheinlich etwas unsicher, welches der Angebote für sie am besten geeignet ist. Natürlich lassen wir Sie auch hier nicht im Regen stehen. Bevor wir im Detail auf die verschiedenen Erscheinungsformen der Bonusse im Online Casino eingehen, wollen wir Ihnen zuerst die am häufigsten gestellten Fragen zum Casinobonus beantworten.

Welche Casinobonusse gibt es?

Online Casinos bieten viele verschiedene Bonusvarianten an. Wie in jedem Wirtschaftszweig geht es natürlich auch in den virtuellen Spielhallen darum Interesse bei potenziellen Kunden zu wecken. Diese Werbemaßnahmen sind durchaus legal und nichts anderes, als wenn Sie bei der Wursttheke eine Produktprobe vom Metzger erhalten. Es geht aber bei den Bonusangeboten nicht nur um die Neukundenakquise, sondern vor allem auch darum Bestandskunden mit interessanten Bonusangeboten bei der Stange zu halten.

Willkommensbonus im Online Casino

Mit der Ausnahme der meisten Casinos ohne Anmeldung gibt es bei allen Anbietern einen Willkommensbonus. Bei den meisten Anbietern bekommt man einen festgelegten Prozentsatz der ersten Einzahlung als Bonusgeld gutgeschrieben. Dieser Betrag wird auf einem Bonuskonto verwaltet. Wie hoch der Bonusbetrag ist hängt von der Höhe der Ersteinzahlung und dem Prozentsatz ab. Viele Casinos verdoppeln den eingezahlten Betrag. Das bedeutet, dass man zum Beispiel 100 € auf sein Spielerkonto einzahlt und weitere 100 € vom Betreiber als Bonusgeld erhält.

Willkommenspaket

Manche Casinos bieten einen Neukundenbonus an, bei dem man auf mehrere Einzahlungen einen Bonus erhält. So kann man sich unter Umständen über 1.000€ Bonus sichern. Meistens ist der prozentuale Bonus auf die zweite oder dritte Einzahlung geringer als bei der Ersteinzahlung.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass man zusätzlich zu dem Bonusgeld auch noch Freispiele an ausgewählten Spielautomaten erhält. Book of Dead von Play´n GO oder Starburst von NetEnt stehen hierbei besonders hoch im Kurs. Gewinne aus diesen Freispielen werden in Bonusgeld ausgezahlt und sind meistens auch auf einen bestimmten Betrag limitiert. Mehr über die Bonusbedingungen finden sie etwas weiter unten in diesem Artikel.

Bonus ohne Einzahlung – No-Deposit Bonus

Eine der besten Möglichkeiten ein Casino komplett ohne eigenes Risiko kennenzulernen ist, wenn dieses einen Bonus ohne Einzahlung anbietet. Das kann in Form von Freispielen oder auch einem Geldbetrag sein. Beides wird von manchen virtuellen Spielhallen allein für die Registrierung zur Verfügung gestellt.

Startguthaben ohne Einzahlung

Bei einem solchen Angebot fällt es schwer „Nein“ zu sagen. Mit einem Startguthaben ohne Einzahlung kann man komplett ohne eigenen finanziellen Einsatz ein Online Casino erkunden. Auch wenn dieser Betrag in den meisten Fällen nur wenige Euro sind, ist das wohl für die meisten Spieler das attraktivste Angebot. Was dann jedoch auch mal schnell übersehen wird ist, dass man bei den meisten Anbietern nicht nur die Gewinne aus dem kostenlosen Bonus x-mal wetten, sondern auch eine Einzahlung tätigen muss, bevor man Gewinne aus dem No-Deposit Bonus abheben kann.

Freipiele ohne Einzahlung

Sehr beliebt ist auch der Freispielbonus ohne Einzahlung. Hier bekommt man für die Registrierung ein paar kostenlose Spins auf sein Bonuskonto geliefert. Meistens können diese Freispiele nur an einem einzigen Slot gespielt werden. Dabei wird immer der minimale Einsatz gewettet. Gewinne werden oftmals als Bonusgelder gutgeschrieben und sind an dementsprechenden Durchspielbedingungen gebunden.

Reload-Bonus

Der Reload-Bonus, oder Aufladebonus, wie er auf Amtsdeutschgenannt wird, gibt es für Spieler, die ihr Konto auffüllen wollen. Dieser Bonus kommt allen loyalen Spielern zugute. Hierbei gibt es, wie beim Willkommensbonus, einen festgelegten Prozentsatz der Einzahlung als Bonusgeld. Wie viel Reload-Bonus es gibt ist anbieterabhängig. Es ist auch durchaus gang und gäbe, dass ein Reload Bonus nur an bestimmten Tagen vergeben wird.

Wenn ein Casino ein Bonuspaket für Neukunden offeriert sollte man sicher sein, dass Folgezahlungen einen besseren Bonus bieten als der Reload-Bonus. Es kann durchaus der Fall sein, dass man mit dem Aufladebonus besser abschneidet als mit dem Willkommenspaket.

Cashback Bonus

Es gibt nur ein paar wenige Casinos ohne Anmeldung, welche einen Willkommensbonus anbieten. Der größte Teil dieser Online Spielotheken bietet seien Spielern einen Cashback. Das bedeutet man bekommt Geld zurück, wenn es mal nicht ganz so gut läuft. Bei Casinos ohne Registrierung geschieht das zumeist in der Folgewoche. Somit soll eine Kundenanbindung erzielt werden. Das klappt in der Regel auch ganz gut, denn es handelt sich hier in der Tat um Cash.

Der Cashback Bonus hat sich aber auch bei den herkömmlichen Online Casinos etabliert. Einer der wesentlichen Unterschiede ist, dass man hier den Cashback meistens als Bonusgeld bekommt. Damit ist der Betrag auch an die geltenden Umsatzbedingungen gebunden. Dennoch erfreut sich der Cashback Bonus größter Beliebtheit. Die Alternative dazu wäre, dass das Geld einfach verloren ist. Es gibt wohl keine geteilte Meinung darüber, dass Bonusgeld immer noch besser ist als gar nichts.

Sonder- und Bonusaktionen

Jeder, der sich mit Online Casinos auch nur etwas auskennt weiß, dass es bei den meisten Anbietern regelmäßige Sonderaktionen gibt, bei denen es fantastische Preise zu gewinnen gibt. Je bekannter das Casino ist, desto bessere Preise gibt es zu gewinnen. Diese reichen von Bargeld, Reisen und Sachpreisen über Bonusgeld bis zu Freispielen. Es versteht sich von selbst, dass bei den bekannten Casinos auch viel mehr Spieler um einen Preis kämpfen als bei einem kleineren Anbieter. In manchen Online Spielotheken gibt es regelmäßige Slotturniere bei denen es um Freispiele und Bonusgeld geht. Dabei geht es darum sich in einer Rangliste nach oben zu spielen. Das kann durch Gewinne, Punktesammeln oder auch den höchsten relativen Gewinn in Abhängigkeit vom Einsatz sein.

Zusätzlich gibt es auch Netzwerkaktionen. Das sind casinoübergreifende Promotionen, die von einem Spieleentwickler durchgeführt werden, um zum Beispiel einen neuen Slot zu bewerben. Diese Aktionen laufen parallel in den teilnehmenden Casinos. Hier geht es in der Regel um Bargeld. Yggdrasil, einer der bekanntesten Spieleentwickler führt solche Bonusaktionen regelmäßig durch.

Treuebonus

Wenn man sich bei einem Casino wohl fühlt kommt man gerne zurück. Einen besonderen Anreiz bietet hier ein Treueprogramm. Dieses findet man bei vielen Online Casinos unter verschiedenen Namen. Gerne wird auch der Ausdruck VIP-Club verwendet. Es handelt es sich hierbei um ein mehrstufiges Bonusprogramm, bei dem alle belohnt werden, die häufig mit Echtgeldeinsätzen für Umsatz sorgen. Auf diese Spieler wartet ein besonderes Bonusprogramm mit vielen weiteren Vergünstigungen. Je höher man auf der Treueleiter klettert, desto mehr Vorteile erhält man. Das beginnt bei ein paar Freispielen und speziellen Bonusangeboten und endet mit dem persönlichen Kundenbetreuer und exklusiven VIP Veranstaltungen. Bei einigen Casinos nimmt man am Treueprogramm automatisch teil, bei anderen Anbietern kommt man nur per Einladung in den VIP-Club.

Empfehlungsbonus

Den Empfehlungsbonus gibt es nur bei relativ wenigen Casinos. Wenn ein angemeldeter Spieler einen Freund überzeugen kann sich auch anzumelden und dieser dann eine Einzahlung tätigt, gibt es ein paar Freispiele oder auch einen Bonusbetrag. Wenn man auf den ersten Blick nicht sieht ob ein Casino diesen Empfehlungsbonus anbietet, sollte man einfach kurz im Live-Chat beim Support nachfragen.

Umsatz- und Bonusbedingungen in Online Casinos

Wie bereits eingangs erwähnt, handelt es sich bei Online Casinos nicht um ein Wohlfahrtsunternehmen, sondern um einen Wirtschaftsbetrieb, der Geld verdienen muss. Bonusangebote helfen dabei Kunden auf die Plattform aufmerksam zu machen. Die meisten Bonusse sind daher an ein paar Bedingungen geknüpft. In den bei uns getesteten lizensierten Casinos sind diese jedoch sehr fair. Dennoch ist es gerade für neue Spieler wichtig diese zu lesen und vor allem zu verstehen.

Durchspielbedingungen

Wer einen Einzahlungsbonus erhält muss diesen x-mal wetten, bevor er diesen auszahlen lassen kann. Damit man einen Überblick darüber hat, werden Bonusgelder und Gewinne aus Freispielen auf einem separaten Konto verwaltet. Wer mit diesen Geldern spielt hat ein paar Einschränkungen und kann damit nicht an allen Slots oder im Live Casino spielen.

Es gibt keine Faustregel, wie oft ein Bonusbetrag gesetzt werden muss, bis er ausgezahlt werden kann. Hier sollten Sie die Bedingungen ganz genau lesen. Bei manchen Casinos muss nur der Bonusbetrag durchgespielt werden, bei anderen ist es die Summe aus Einzahlung und erhaltenem Bonus. Wenn man Freispiele ohne Einzahlung erhält kann es sein, dass der Gewinn daraus viel öfter gewettet werden muss als ein Einzahlungsbonus, bis er freigespielt ist.

Maximale Bonusbeträge

Wie viele Freispiele oder welchen Bonus man sich maximal sichern kann ist in jedem Casino schon in der Lobby zu sehen. Dass es aber meistens auch für die daraus resultierenden Gewinne ein Limit gibt findet man oft nur im Kleingedruckten. So sind die Gewinne aus Freispielen nicht selten auf 100 € oder sogar weniger limitiert.

Gültigkeit

Ein Bonus ist nicht unendlich gültig. Bei Freispielpaketen müssen die gutgeschriebenen kostenlosen Spins meistens binnen 24 Stunden gespielt werden, da Sie sonst verfallen. Auch um die Umsatzbedingungen für einen Bonusbetrag zu erfüllen hat man nicht unbeschränkt Zeit. Bei manchen Anbietern bekommt man nur 7 Tage Zeit, bei anderen sind es 4 Wochen.

Eingeschränkte Spieleauswahl

Bonusgelder und Freispiele können nicht ohne Einschränkungen im Casino genutzt werden. Freispiele sind meistens auf ein oder ein paar wenige Spiele limitiert. Dabei wird stets mit dem minimalen Einsatz gespielt. Wer mit Bonusgeld spielt kann dieses nicht in allen Spielen einsetzen. So sind Jackpot-Automaten aber auch die Tische und spiele im Live Casino ausgeschlossen. Auch bei Slots bei denen man in höhere Level mit einer besseren Gewinnchance aufsteigen kann, können nicht mit Geldern vom Bonuskonto gespielt werden.

Weitere Auflagen

Nicht alle Casinospiele tragen im gleichen Maß zum erfüllen der Bonusbedingungen bei. Oftmals werden die digitalisierten Tischspiele nur mit 5% oder 10% angerechnet. Andere Spiele zählen oft gar nicht. Bei einem seriösen Casino ist das deutlich in den Bedingungen erkennbar.

Es gibt auch einige Anbieter, bei denen Auszahlungen von Gewinnen resultierend aus Bonusgeldern oder Freispielen auf einen maximalen Betrag limitiert sind.

Mitunter qualifizieren bestimmte Einzahlungsmethoden nicht für die Inanspruchnahme eines Casinobonus. Oftmals werden hier Skrill oder auch Neteller ausgeschlossen.

Ein Casinobonus lohnt sich!

Auch wenn nicht alle Bonusse für jeden Spielertypen geeignet sind, gibt es genügend Anbieter und eine vielfältige Casino Bonus Vielfalt, dass für alle Arten von Spielern etwas Passendes dabei ist. Damit Sie sich nicht selbst auf eine langwierige Suche machen müssen, haben wir in unsren Casinotests das jeweilige Bonusprogramm und dessen Bedingungen genau unter die Lupe genommen. Bei uns können sie gewiss sein, dass Sie sicher in einem Casino spielen können sind und der ausgewählte Bonus Ihren Vorstellungen entspricht.

Häufig gestellte Fragen zum Casinobonus

,

Wie erkennt man einen guten Casinobonus?

Der beste Casinobonus hängt mit dem eigenen Spielverhalten zusammen. Was für den einen sehr gut ist, ist für den anderen weniger geeignet. Wichtig ist es, dass der Anbieter faire Umsatzbedingungen bietet.

Kann man den Casinobonus abheben?

Ja! Bevor das jedoch möglich ist müssen die Umsatzbedingungen erfüllt werden. Diese müssen einfach zu finden und zu verständlich erklärt sein. Das Bonusgeld wird auf einem separaten Konto im Mitgliederbereich verwaltet.

Gibt es einen Casino Bonus nur für Neukunden?

Nein! Die meisten Casinos haben für Bestandskunden ein Bonusprogramm im Angebot. Dieses reicht vom Aufladebonus über Treuebonusse bis zum Bonus für Freundschaftswerbungen.

Kann man mit dem Bonusgeld alle Spiele ausprobieren?

In den meisten Fällen können einige Spiele, wie das Live Casino oder Slots mit einem progressiven Jackpot nicht mit Bonusgeld gespielt werden. Zusätzlich gibt es einige Kategorien und Spiele, die nur teilweise an den Umsatz zum Erfüllen der Bedingungen angerechnet werden.

Kann der Bonus verfallen?

Ein Casinobonus muss in einer vom Betreiber vorgegebenen Zeit in Anspruch genommen werden. Auch zum erfüllen der Bedingungen ist ein zeitlicher Rahmen festgelegt. Werden die Bedingungen nicht erfüllt, verfällt nicht nur der Bonus, sondern auch die daraus resultierenden Gewinne. Ihr Echtgeld-Guthaben ist hiervon natürlich nicht betroffen.